Dachsanierung

Wohngesundheit – Wohlbefinden – Kostenersparnis
Sie möchten Ihr Dach dämmen oder sanieren? Holzbau Rempel aus Borlinghausen ist ein Meister seines Faches, wenn es um die Dämmung von Dach und Dachgeschoss mit Holzfaserplatten geht.

Sachverstand, Engagement, Fingerspitzengefühl und Leidenschaft für traditionelles Handwerk können Sie von uns erwarten. Alle Arbeitsschritte unseres eingespielten Teams greifen harmonisch ineinander. Das Resultat: eine ökologische und energetische Dachdämmung, die zum Wohlbefinden Ihrer Familie wirkungsvoll beiträgt. Darüber hinaus freuen sich Familien, deren Dach wir gedämmt haben, über niedrigere Heizkosten.

Wenn Ihr Dachgeschoss oder Ihr Dach unzureichend gedämmt ist, empfehlen wir dringend eine Dachsanierung. Durch ein schlecht gedämmtes Dach entweicht die Wärme ungehindert wie durch ein Sieb. Ist die Dachdämmung defekt oder wollen Sie mit einer natürlichen Dämmung mehr Wohngesundheit erzielen, ist die Dachsanierung sogar notwendig.

Holzbau Rempel geht das Thema Dachdämmung ganzheitlich mit Ihnen an. Wir sind einer der wenigen Handwerksbetriebe im Kreis Höxter und in angrenzenden Regionen, die mit Holzfaser dämmen – bei uns dürfen Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Mehr Wohngesundheit im Eigenheim
Wohngesundheit und Wohlbefinden stehen an erster Stelle – auch für Holzbau Rempel. Diese Wohnqualität wollen wir durch eine natürliche Holzfaserdämmung Ihres Daches für Sie verwirklichen. Uns ist ökologisches und natürliches Wohnen wichtig. Darum verwenden wir keine Dämmungen mit Glaswolle, Polyurethan oder Polystyrol. Unser Fachgebiet sind Wärmedämmungen mit dem Naturstoff Holz.

Dämmungen aus synthetischen Materialien können Schimmelbefall und Algenbefall nach sich ziehen und dadurch Gesundheitsschäden sowie Bauschäden verursachen. Nicht so der Dämmstoff Holz. Holzfaserwerkstoffe sind diffussionsoffen und klimaregulierend. Ein Zuviel an Luftfeuchtigkeit entweicht hier problemlos. So können Sie unter Ihrem Dach befreit durchatmen und sind sicher vor der Entstehung von gesundheitsschädlichem Schimmel.

Weniger Schwitzen und Frieren
Da Holz regulierend auf das Raumklima einwirkt, liegen Sie mit einer Dachdämmung aus dem Naturstoff genau richtig. Ersparen Sie sich große Hitze im Sommer und starke Kälte im Winter: Im mit Holz gedämmten Familienhaus herrscht stets eine angenehme Temperatur. So benötigen Sie keine Klimaanlage und müssen im Winter weniger heizen.

Dach sanieren und Heizkosten sparen
Die Heizkosten, die Sie mit einem holzgedämmtes Dach sparen, sind beträchtlich. Aufgrund seiner geringen Wärmeleitfähigkeit hält Holz die Wärme hervorragend im Hausinneren. Da so weniger geheizt werden muss, sinkt der Verbrauch der Heizenergie. So eingesparte Kosten können Sie sinnvoll investieren oder sich einen kleinen Wunsch erfüllen. Mehr zu Einsparmöglichkeiten mit einer Dachdämmung aus Holzplatten erläutern wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Informationstermin.

Für besten Schallschutz Dachgeschoss dämmen
Im eigenen Heim möchte man vor allem eines: wohltuende Ruhe genießen. Unsere Dachdämmung aus Holz trägt ihren Teil dazu bei, damit dies gelingt. Grund für den exzellenten Schallschutz des Holzfaserdämmstoffs ist neben seinem hohen Raumgewicht vor allem seine poröse Faserstruktur mit hoher Schallabsorption. Wie durch zahlreiche Prüfberichte nachgewiesen wurde, erreichen Dächer mit Zwischen- oder Aufsparrendämmung aus Holzfaser eine Schalldämmung bis Rw,P = 59 dB. Auch zur Trittschalldämmung setzen wir unsere Dämmplatten aus Holz erfolgreich ein.

Brandschutz
Rempel Holzbau steht durch die bewusste Arbeit mit dem Werkstoff Holz zudem für Ihre Sicherheit ein. Selbst in Sachen Brandschutz ist Holz als Dämmmaterial Dämmstoffen wie Polystyrol überlegen. Zwar gelten Holzfaserdämmplatten nach DIN 4102 und DIN EN 13501 als normal entflammbar, im Praxisfall brennen sie jedoch wesentlich langsamer als die schnell schmelzenden Polystyrolplatten. Dadurch lassen sie ein größeres Zeitfenster für die Flucht und die Löscharbeiten.

Dachgeschoss dämmen mit Holz: 100 % ökologisch
Indem wir mit Holzfaserplatten Ihr Dach dämmen, helfen wir Ihnen nicht nur, die Energieauflagen der EnEV (Energieeinsparverordnung) zu erfüllen. Die Dachdämmung mit dem natürlichen Werkstoff ist überdies auf ganzer Linie ökologisch. Unsere Dämmplatten bestehen aus den Weichhölzern Fichte, Tanne oder Kiefer. Nach Möglichkeit werden diese Rohstoffe direkt in heimischer Umgebung gewonnen und verarbeitet. Somit entfallen lange Anfahrtswege und die Umwelt wird geschont.

Die Holzfaserwerkstoffe sind frei von chemischen Zusätzen sowie kompostierbar und damit umweltfreundlich. Auf diese Weise werden Sie der Umwelt auch in Zukunft keine Altlasten hinterlassen.

Mit der guten Ökobilanz, die unsere Holzbaustoffe ermöglichen, sowie ihrem Beitrag zur Wohngesundheit geben sie ein rundum gutes Gefühl.

Aufbau unserer Dachdämmung
Wir von Holzbau Rempel bringen die hochqualitativen Holzfaserdämmplatten zumeist als wirkungsvolle Dämmschicht oberhalb der Dachsparren auf. Durch eine weiche Zwischenschicht verbessern wir die Wärmedämmung und Schallabsorption zusätzlich.

Sie möchten mehr über unsere Dachsanierung oder Dachdämmung mit Holzfaser erfahren? Gerne beantworten wir Ihnen detailliert alle Ihre Fragen und setzen Ihre ökologische und energetische Dachdämmung zeitnah für Sie um.

Faire Preise verstehen sich dabei für uns von selbst.